Barneys Widow Remedy Hanfsamen 10 Stück Regulär

66,00 €
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand

Mittelhoher Wuchs
Stützung benötigt, Schimmel-resistent
Mildes, fruchtig-süßliches Pinienaroma
Moderate, beruhigende, zerebrale Wirkung

*Diese Kurzbeschreibung ist eine Konsumenteninformation auf Basis der Herstellerangaben.*


  • Stückzahl

momentan nicht verfügbar

Barneys Widow Remedy Samen basieren auf einer Dreifach-Kreuzung. Zunächst wurde Tijuana Sativa mit einer indischen Kerala gekreuzt. Diese Kreuzung wurde anschließend mit einer reinen Afghan gekreuzt, um den Ertrag zu steigern, die Blütezeit zu verkürzen und den CBD-Gehalt zu erhöhen. Das Ergebnis erinnert so stark an die legendäre White Widow, dass sich das Team von Barney´s Farm entschied, diese Ähnlichkeit in den Namen einfließen zu lassen.
Das genetische Profil von Barneys Widow Remedy ist mit einem Sativa-Anteil von 60% und einem Indica-Anteil von 40% sehr ausgewogen.
Werden Barneys Widow Remedy indoor kultiviert, liegt die Wuchshöhe der resultierenden Pflanzen üblicherweise bei 90-110 cm. Outdoor kann Barneys Widow Remedy bis zu 200 cm Höhe erreichen. Die Seitentriebe werden in mittlerer bis großer Länge gebildet und sind nur bedingt tragfähig. Die Internodien weisen eine mittlere Breite auf. Aufgrund der eher flexiblen Triebe benötigt Barneys Widow Remedy zumeist eine zusätzliche Stützung, um ein Abknicken bzw. Brechen derselben zu verhindern. Die diesbezügliche Flexibilität führt aber dazu, dass Barneys Widow Remedy sehr gut für die Aufzucht mit der ScrOG-Methode geeignet ist. Diese kann in räumlich beengten Umgebungen zur Reduktion der Höhe genutzt werden und führt zusätzlich zu einer Steigerung des Ertrags. Das offene Wuchsbild von Barneys Widow Remedy führt zu einer idealen Belüftung und Belichtung bis in die untersten Pflanzenteile. Dadurch ergibt sich eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber Schimmel und anderen Schädlingen. Da die Blüten von Barneys Widow Remedy eher dicht und schwer gebildet werden, wird dennoch zu regelmäßigen Kontrollen bezüglich Schimmel gegen Ende der Blüte geraten. Der Nährstoffbedarf von Barneys Widow Remedy liegt im durchschnittlichen Bereich, weshalb vom Düngeschema des Herstellers nur bei Hinweisen auf eine Über- oder Unterversorgung abgewichen werden sollte.
Aroma und Geschmack fallen eher mild aus und werden von einer fruchtig-süßlichen Piniennote charakterisiert.
Barneys Widow Remedy zeigt eine moderat starke Wirkung und hauptsächlich beruhigende zerebrale Effekte. Aufgrund des vorteilhaften Verhältnisses zwischen CBD und THC eignet sich Barneys Widow Remedy als Mittel zur Schmerzlinderung, gegen Schlaflosigkeit und Schwindel.

*Diese Artikelbeschreibung ist eine Konsumenteninformation auf Basis der Herstellerangaben.*

Hersteller:
Kategorie:Barneys Farm Seeds
Artikelnummer:103233-001
Autoflowering‍: Nein
Geschlecht‍: Regulär
Art‍: Indica / Sativa
Indoor‍: 8 Wochen
Outdoor‍: Ende September

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten